Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Auf einen Blick

Das Wichtigste zur Klinik Föhrenkamp im Klinik-Steckbrief

Unser besonderes Plus

Das bieten wir

  • Barrierefrei

  • Begleitperson

  • Schwimmbad & Sauna

  • Gesunde und optimierte Ernährung

  • Seminare & Beratungsgespräche

Reha-Zentrum Mölln, Klinik FöhrenkampQuelle:Lüder Lindau

Diagnosen

Wir haben uns auf die Behandlung von gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane und von Stoffwechselerkrankungen spezialisiert.

Schwerpunkte im Bereich Gastroenterologie und Onkologie

  • Krankheiten des Verdauungssystems, der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse
  • Zustände nach Operationen am Magen-Darmtrakt bei gutartigen und bösartigen Grundkrankheiten und Lebererkrankungen
  • Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diabetes mellitus (Typ 1 und 2)

Begleiterkrankungen

  • Somatoforme Störungen u. a. mit Beschwerden an den Verdauungsorganen oder Auswirkungen auf die Stoffwechselfunktion
  • Begleitende psychische Störungen und Verhaltensstörungen, die u. a. mit Beschwerden an den Verdauungsorganen einhergehen oder Auswirkungen auf die Stoffwechselfunktion haben
  • Begleitende Erkrankungen aus dem Gebiet der Orthopädie und der Psychosomatik

Anschlussrehabilitation (AHB):

  • Gastroentrologische Krankheien (z. B. chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen) und Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen (einschließlich Lebertransplantation)
  • Onkologische Krankheiten (Verdauungsorgane)
  • Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus

Therapeutische Schwerpunkte & Besonderheiten

  • Physiotherapie und aktivierende Sport- und Bewegungstherapie
  • Ernährungsberatung, Lehrküche, Schulungen zu gesundheistsbewusster Lebensweise
  • psychologische Unterstützung, Entspannungsverfahren, themenzentrierte Gesprächskreise und psychotherapeutische Interventionen
  • Wundversorgung und Stomatherapie
  • Einstellung von Insulinpumpen und Schulung der betroffenen Rehabilitandinnen und Rehabilitanden
  • Behandlung orthopädischher Begleiterkrankungen in enger Kooperation mit der Klinik Hellbachtal

Bewertungen

3,8 von 5 Sternen.

in der Gesamtnote.

Auswertung Google-Bewertungen vom 26.01.2022

Stimmen unserer Rehabilitandinnen & Rehabilitanden

Nettes Personal, gepflegte Zimmer, schöne Gartenanlage und gute Verpflegung!

Rehabilitand, Januar 2020

Angebote

Lage & Freizeitangebote

Die reizvolle Kleinstadt Mölln lädt zum Erholen ein. Unsere Klinik Föhrenkamp liegt auf einer Anhöhe am Rande eines Waldstückes in unmittelbarer Nähe der Altstadt der Stadt Mölln. Der schöne Kurpark und das Stadtzentrum sind ebenso in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Die landschaftlich und kulturell reizvolle Region der Lauenburgischen Seenplatte mit ihrem milden Klima macht die Lage unserer Klinik Föhrenkamp besonders attraktiv.

In Ihrer therapiefreien Zeit können Sie unterschiedliche Sport- und Freizeitangebote in der Klinik und in deren Umgebung wahrnehmen. Ob Schwimmbad, ein Spaziergang im Wildpark oder ein Besuch der Altstadt von Mölln – auch für Sie ist das Richtige dabei.

Therapie

Die nicht-medikamentöse Therapie findet als Einzelbehandlung, aber auch in Therapiegruppen statt. So lernen Sie zusätzlich von ähnlich Betroffenen, wie Sie Ihre Probleme bewältigen können.

Zu den Therapieleistungen gehören

  • Bewegungs-und Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Psychologische Therapie

Mehr zu unseren Therapieangeboten

Beratung & Schulung

Werden Sie zu Gesundheitsexpertinnen und Gesundheitsexperten in eigener Sache. In unseren Vorträgen und Seminaren erhalten Sie fundierte Informationen zu Ihrer Erkrankung, zu weiteren Informationsstellen und Selbsthilfegruppen.

Mehr zum Thema Beratung & Schulung

Eine Frau beim YogaQuelle:Lüder Lindau

Ausstattung & Service

Angebote in der Klinik

  • Schwimmbad
  • Bibliothek
  • Cafeteria
  • Kiosk
  • Sauna
  • Gymnastik- und Fitnessräume

Freizeitangebote in der Umgebung

  • Wildpark
  • Altstadt Mölln

In der Nähe

  • Kurpark
  • Naturpark der Lauenburgischen Seen
  • Ostsee
  • Hansestätdte Hamburg und Lübeck

Zimmer

  • Eigenes Bad
  • Viele Zimmer haben einen Balkon
  • Telefon
  • Fernsehen (gegen Gebühr)

Qualität

Zertifizierungen

Die Klinik Föhrenkamp ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-REHA® zertifiziert.

QMS-REHA®-Logo

Kennzahlen

  • Zimmer

Kontakt zur Klinik Föhrenkamp

Reha-Zentrum Mölln
Klinik Föhrenkamp